Bericht JHV 2023

Auch dieses Jahr haben wir uns zum Patronatsfest und zur Jahreshauptversammlung im Januar getroffen. Alle Teilnehmer konnten vor der Versammlung noch eine Gulaschsuppe zu sich nehmen, die der Verein gesponsort hat.

Brudermeister Cornelius Klassen-van Husen eröffnete die Versammlung und begrüßte alle Teilnehmer recht herzlich.

Wir konnten im vergangenen Jahr 11 neue Mitglieder für uns gewinnen, was eine tolle Bilanz ist. Ein Zeichen, dass wir die Corona-Pandemie als Verein sehr gut überstanden haben.

Nachdem der Kassenbericht vorgetragen war, die Kassenprüfer ihren Bericht vorgelesen hatten, konnte der Vorstand entlastet werden.

In der Versammlung wurde ausführlich über neue grüne Uniformjacken diskutiert und abgestimmt.

Ebenfalls diskutiert wurde über die zukünftige Ernennung von Ehrenmitgliedern. Dieses soll in Zukunft auf Grundlage ausführlicher, schriftlicher Begründung erfolgen und der geschäftsführende Vorstand entscheidet über die Ehrung. Die Versammlung war sich einig darüber, dass man dem Vorstand so viel Vertrauen entgegenbringen sollte.

Die Organisation der Fahrradtour ist dieses Jahr gesichert und wir hoffen auf viele Teilnehmer, gutes Wetter und viel gute Laune.

Ann-Kathrin Ebbing wurde zur neuen Fahnenschwenkermeisterin gewählt. Carina Herzberg wurde für die nächsten zwei Jahre zur Kassenprüferin gewählt. Und Rene Heinze hat sich dazu bereit erklärt, sich der Jugendarbeit anzunehmen. In naher Zukunft wird es eine Jungendversammlung geben, bei der alles weitere besprochen werden soll.

Wer noch eine neue Schützenfahne erwerben möchte, soll sich bitte zeitnah beim Vorstand melden. Es sollen nochmal welche angeschafft werden. Diese können dann gegen einen kleinen Eigenanteil erworben werden.

Im Großen und Ganzen war es eine sehr informative und harmonische Versammlung.

Das könnte dich auch interessieren …