Schießgruppe

Die Schießgruppe trifft sich Montags zum Schießen.Die Jungschützen ab 17.30 Uhr, die Schützen ab 19.00 Uhr. Geschossen wird jeden Montag in Hönnepel im Gemeindezentrum mit dem Luftgewehr.

DSCF2105

jeden 2ten Dienstag im Monat Kleinkaliberschießen in Appeldorn

 

Folgende Disziplinen werden geschossen:

Schülerklasse: Luftgewehr aufgelegt
Jugendklasse: Luftgewehr freistehend
Jugendklasse: Kleinkaliber aufgelegt
Damenklasse: Luftgewehr aufgelegt
Damenklasse: Kleinkaliber aufgelegt
Schützenklasse: Luftgewehr freistehend
Schützenklasse: Kleinkaliber aufgelegt
Altersklasse: Luftgewehr aufgelegt
Altersklasse: Kleinkaliber aufgelegt

DSCF2162

Diese Gewehre sind in Vereinsbesitz und stehen den Schützen zur Verfügung

Feinwerkbau 300s. Dieses Gewehr wird mit einem Seitenspannhebel mechanisch gespannt. Wird der Schuss ausgelöst, so setzt sich ein Bolzen in Bewegung der die Luft, und somit auch das Geschoß aus den Lauf treibt.image761
Feinwerkbau 601. Bei diesem Gewehr wird über einen Seitenspannhebel Luft komprimiert, die bei der Schussabgabe das Geschoss aus den Lauf treibt. Durch diese Technik schießt das Gewehr rückschlagfrei.image7141
Anschütz Pressluft. Dieses Gewehr besitzt eine Pressluftkartusche die vor dem schießen mit Pressluft (ca.200 Bar) gefüllt wird. Das kraftaufwändige Spannen des Gewehrs entfällt.Mit einer Kartuschenfüllung hat man eine Kapazität von ca. 200 Schuss.image5221
Walther LG300 Junior. Dieses Gewehr ist mit 3,3kg ein Leichtgewicht, und ist somit gut für Jungschützen geeignet. Zu dem verfügt es über Presslufttechnik und braucht nicht gespannt zu werden.image7491

Wichtige Information zum Transport von Waffen: hier