Jahresrückblick & Weihnachtsgrüße

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

der Jahreswechsel 2021/2022 wird leider nochmals im kleinen Kreis erfolgen müssen. Das vergangene Jahr hat uns gezeigt, wie wichtig Begegnungen und Augenblicke sind, die wir gemeinsam erlebten durften. Ab Sommer 2021 konnte das Training der Schießgruppe sowie die Proben des Tambourcorps wieder aufgenommen werden. Wir haben eine gemütliche Radtour mit anschließendem Grillen gemacht und unsere Jahreshauptversammlung nachgeholt. Nach einem Jahr Pause feierten wir endlich wieder unser Schützenfest. In einem kleineren Rahmen ein tolles 3-G-Schützenfest auf der Festwiese hinterm REZ mit Schützenkönig Hans Kruss, Schützenmesse, BTC-Wecken, Preisschießen, Krönungsball und Helferfest.

Gemeinsam gut gefeiert! (Zitat BTC)

Bekanntlicherweise liegen Freud und Leid nah beieinander. Leider mussten wir uns im Oktober von unserem langjährigen Ehrenmitglied Paul Janßen verabschieden. Wir werden ihn in allerbester Erinnerung halten.

Vielleicht ist uns in diesem Jahr besonders bewußt geworden, wie wichtig und wertvoll “gemeinsame Augenblicke” sind. So stehen wir vor dem neuen Jahr 2022 mit unserer Sehnsucht nach der guten, alten Zeit und dem Wunsch “alles wieder im Griff” zu haben.

In diesem Sinne wünschen wir Euch eine wunderschöne, stressfreie Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in neue Jahr 2022.

Euer Vorstand

Save the date:
Wir beginnen das neue Schützenjahr am Samstag, 15.01.2022 mit unserem Patronatsfest um 18:30 Uhr in der Kirche. Im Anschluss laden wir Euch recht herzlich zu einer Gulaschsuppe im REZ sowie zur Jahreshauptversammlung ab 20 Uhr ein.
(Die persönlichen Einladungen folgen noch.)

Das könnte dich auch interessieren …