Autor: Ulrich Bruns

In Hönnepel wird wieder richtig gefeiert

Nach den beiden Corona-Jahren konnten die Schützen in Hönnepel wieder richtig durchstarten. Vom Freitag, 02.09., bis Montag, 05.09.2022, fand das Schützenfest wieder mit allen Veranstaltungen statt.

Mit der „Kinderbelustigung“ am Freitagnachmittag ging es los. Neben der Hüpfburg und Kinderschminken war auch ein „Springparcours“ aufgebaut. Mit selbstgebastelten „Pferden“ aus Poolnudeln konnte der Schützennachwuchs sein Talent unter Beweis stellen. Am Abend waren dann die „Älteren“ an der Reihe. Bei der „Beach-Party“ wurde wieder ausgelassen gefeiert.

Kinderbelustigung 2022

Am 02.09.2022 startete pünktlich um 15:30 Uhr das Schützenfestprogramm mit der Kinderbelustigung. Alle Beteiligten hatten sich mächtig ins Zeug gelegt ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Das Programm wurde bestens von ca. 60 Kindern angenommen. Bei sonnigen aber nicht zu heißen Wetter gab...

Schützen feiern ihren König

HONNEPEL. Erst seit Anfang 2022 ist Cornelius Klaasen-van Husen der neue Brudermeister der St. Antonius Schützen Hönnepel und kann gleich in seinem ersten Amtsjahr die. Königswürde erobern. „Das habe ich nicht erwartet“, freut sich der neue König. Insgesamt kämpften fünf Schützen um diese Ehre.

Hönnepel feiert Schützenkönig Cornelius Klaasen-van Husen

NRZ vom 25.08.2022
HÖNNEPEL. Cornelius Klaasen-van Husen ist erst seit ein paar Monaten bei den St. Antonius-Schützen und sogleich ihr neuer König geworden.
Kurz nach 22 Uhr fiel der entscheidende Schuss. Der neue König in Hönnepel heißt Cornelius Klaasen-van Husen. Erst seit Anfang 2022 ist Klaasen-van Husen der neue Brudermeister der St. Antonius Schützen und kann gleich in seinem ersten Amtsjahr die Königswürde erobern. „Das habe ich nicht erwartet“, freut sich der neue König. Insgesamt kämpften fünf Schützen um diese Ehre.

Fahrrad-Tour 2022

Radler nach der Rheinüberquerung in Rees Am 19. Juni 2022 trafen sich die Schützen am Ritter-Elbert-Zentrum in Hönnepel zur jährlichen Fahrradtour. Organisiert wurde die Tour von Ann-Kathrin Ebbing, Tanja Slaats-Interbieten und Manfred Heinze.Bei bestem Sommerwetter starteten die Schützen in Richtung Niedermörmter und überquerten rasch die...